Aktuelles

Für Referate und Debatten im Rahmen des Jahresthemas 2022 («Freiheit und Zwang – Warum die Demokratie beides braucht») ist es der NHG Winterthur einmal mehr gelungen, namhafte Persönlichkeiten zu gewinnen.

 

Nächste Veranstaltung:

Dienstag, 6. Dezember 2022, 19 Uhr, Coalmine Bar

Jahresendveranstaltung

Mit dem Historischen Verein Winterthur

* * *

 

In  Erinnerung
an unser Ehrenmitglied Roberto Bernhard

Todesanzeige in der NZZ vom 20. Juni:
(für eine bessere Auflösung hier anklicken)

 

Gedanken zu Roberto Bernhard - Eine Würdigung durch Jack Brunnschweiler (Text als pdf.)

 

 

 

  

  

 

 

  

 

 

 

 

  

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

  

  

 

 

 

  

... Und ein Blick zurück:  

 

Allgemeine Dienstpflicht

 

Zur Veranstaltung «Allgemeine Dienstpflicht – Weg in die Zukunft oder Sackgasse?» fanden sich am 20. September 2022 rund zwei Dutzend Interessierte im Coalmine Café ein. In der Diskussion wurden aus dem Publikum vor allem Fragen zur näheren Ausgestaltung eines vorgeschlagenen Service Citoyen gestellt.

Bericht zum Anlass von Arthur Frauenfelder

Präsentationsfolien des Referenten 

 

Hauptversammlung

Nach den statutarischen Geschäften faszinierte am 10. September die Historikerin Brigitte Meile (Vorstandsmitglied NHG Winterthur) die Mitglieder mit einem hochinteressanten Referat über Dr. h.c. Alfred Reinhart, Mitgründer der NHG-Auslandssektion in Alexandrien.

* * * 

 

Mehr Tempo beim Klimaschutz:
Reichen Anreize oder braucht es Verbote?

Mit Regierungsrat Martin Neukom (Grüne, im Bild links) und Ingenieurin Zoe Stadler debattierten am 16. August zwei ausgewiesene Fachleute in der Coalmine über tiefgreifende Probleme und kleine Hoffnungsschimmer beim Klimaschutz. Führt der Lösungsweg über freiwillige Ansätze? Das reiche bei weitem nicht, so das Fazit, Baudirektor Neukom: «Nicht alles funktioniert auf freiwilliger Basis, beim Steuerrecht zum Beispiel leuchtet das jedermann ein».

Bericht im "Landboten"

Unterlagen zum Kurzreferat Martin Neukom

Unterlagen zum Kurzreferat Zoe Stadler 

 

* * *

Krieg in der Ukraine – Fakten und Hinter-gründe, Befürchtungen und Erwartungen

 Am 5. Juli referierte Kantonsrat Dr. Dieter Kläy in der vollbesetzten Coalmine Bar über Fakten und Hintergründe im Umfeld der tragischen Ereignisse in der Ukraine

Der Bericht (von B. Flick) zum Anlass als pdf.

Projektionsfolien zum Referat

 * * * 

Demokratie im digitalen Raum

"Internet als Booster für die Demokratie?"
Anlass am 17. Mai

Unter dem Titel „Internet als Booster für die Demokratie?“ stellte am 17. Mai 2022 Netzaktivist Daniel Graf die von ihm mitbegründete Online-Plattform „Wecollect“ vor und erzählte von seinen neuesten Ideen zur  globalen Demokratie. Vorstandsmitglied Jakob  Bächtold – sein ehemaliger Studienkollege an der Uni Zürich – moderierte den gut besuchten Anlass. Bericht zum Anlass (von B. Meile)

  

* * * 

Wie die Demokratie
in Krisensituationen bestehen kann 

"Freiheit und Demokratie - auch in Zeiten von Covid-19" Anlass am 22. März

 

Am Dienstagabend, 22. März 2022, diskutierten die fachlich ausgewiesenen und rhetorisch beschlagenen Céline Widmer, Nationalrätin SP/ZH, und Thomas Pfisterer, ehem. Bundesrichter, Regierungsrat und Ständerat FDP/AG im Coalmine Café bei einem Podium der Neuen Helvetischen Gesellschaft Winterthur über das Thema: «Freiheit und Demokratie – auch in Zeiten von Covid-19». >Ausführlichere Rückschau als pdf.

 * * *  

Politische Philosophie am 8. Februar 

  

Politische Philosophie geht auch anschaulich. Am 8. Februar zeigte Gastreferentin Dr. Katja Gentinetta in der gut besetzten Coalmine Bar lebhaft und präzis auf, wie funktionierende Regeln in einer Demokratie letztlich mehr Freiheit ermöglichen. Die oft vorgebrachte Argumentation mit der „Covid-Diktatur“ sei vor dem Hintergrund demokratisch erarbeiteter Gesetze wenig überzeugend.

Artikel zum Anlass in der Winterthurer Zeitung
(Zeitungsseite als pdf.)

Gedanken zum Thema von Roberto Bernhard

Der Text als pdf.

 

* * *

 

In Zürich am 14. Dezember 2019

Jubiläumsanlass "Wir sind Carl Spitteler"

 

Die Höhepunkte in 18 Minuten:
Der Film zur Veranstaltung